Was ist MagniFlash?

Als Biologe und begeisterter Freund von Moosen, Flechten und makroskopischen Algen habe ich bei meinen Exkursionen den Anspruch, neben dem Sammeln von Proben für die Mikroskopie, die Objekte bereits in der Natur fotografisch zu dokumentieren. Besonders betrifft dies Objekte, die fragil oder vergänglich sind, sodass sie bei einem Transport nur schlecht erhalten bleiben. Es bestand das konkrete Problem, eine Möglichkeit der Makrofotografie zu entwickeln, die hohe Vergrößerungen in Kombination mit einer guten Ausleuchtung des Objektes in Form eines Blitzes bietet. Dies sollte möglichst kompakt und praktisch auch für den mobilen Einsatz in der Natur realisiert werden. MagniFlash stellt ein Makrokonvertersystem mit Blitzweiterleitung auf Lichtleiteroptik für den extremen Makrobereich dar. Seit 2007 ist MagniFlash patentrechtlich geschützt und kann für eine vielzahl an digitalen Kompakt- und Systemkameras erworben werden.


Das MagniFlash-Video
(zum ansehen klicken)